KalendarX

FEB

Events to do with the body, gender and sexuality in Basel

Back to All Events

Macht und Verwundbarkeit V – Boris Nikitin + Abt Peter von Sury

  • Kaserne Basel Klybeckstr 1b Basel Switzerland (map)

Propagandagespräch von Boris Nikitin
Über den verwundeten Körper als Pop-Ikone
Mit Abt Peter von Sury (Abt des Benediktinerklosters Mariastein)
Eintritt frei!

Kein Bild ist prägender für das Christentum als jenes des gekreuzigten Juden Jesus von Nazareth. Millionenfach interpretiert und reproduziert, ist es das Herzstück einer seit knapp zweitausend Jahren existierenden revolutionären Bewegung, die sich von Jerusalem aus über die ganze Erde ausgebreitet hat. Sie predigt nicht Macht sondern Machtlosigkeit, nicht Reichtum sondern Armut, nicht das Beharren auf Gesundheit, sondern die Offenheit gegenüber den Kranken. Emanzipation ist das Ziel, Demut das Prinzip. Dabei stets an vorderster, propagandistischer Front: die Ikone eines nackten, verwundeten, männlichen, hellhäutigen Körpers. Sie ist Popkultur in Reinform. Ein Bild der Marter und zugleich der Punkt, an dem sich Verwundbarkeit und Macht auf paradoxe Weise in einander verflechten - die katholische und die reformierte Kirche gehören heute zu den grössten, mächtigsten und reichsten Organisationen der Welt. Da liegt der Machtmissbrauch nicht fern.

Gemeinsam mit Abt Peter von Sury nähert sich der Basler Regisseur Boris Nikitin im fünften Teil seiner Gesprächsreihe dem politischen wie religiösen Potential der Verwundbarkeit und ihrer Bilder an. Abt von Sury gibt dabei auch Einblick in seine eigene Biografie. Was bedeutet es, sich vollständig hinzugeben?

Über die Reihe

Am Anfang jeder Veränderung der Öffentlichkeit steht ein Coming-Out. Ein Mensch geht raus, stellt seinen Körper aus, macht sich sichtbar, hörbar, angreifbar. Der Regisseur und Autor Boris Nikitin widmet sich in Macht und Verwundbarkeit der Frage, wie wir in die Realität einwirken, indem wir uns exponieren, dokumentieren und propagieren. Mit Gästen wie Didier Eribon, Dean Hutton oder Milo Rau taucht er ab in die experimentellen Grauzonen des Öffentlichen, in denen Realitäten immer wieder neu getestet und erfunden werden.

Earlier Event: February 17
Regenbogenfamilientreffen in Basel
Later Event: February 27
Smuk - belle&elle