KalendarX

JUL

Events to do with the body, gender and sexuality in Basel

Back to All Events

Openair-Filmscreening: Teknolust, Lynn Hershman Leeson

  • HeK 9 Freilager-Platz Münchenstein, BL, 4053 Switzerland (map)

Anlässlich der Ausstellung Anti-Bodies von Lynn Hershman Leeson, die aktuell im HeK zu sehen ist, zeigen wir den Film Teknolust (2002) der Künstlerin und Filmemacherin. Ein amüsanter und wissenschaftlich hochaktueller Science-Fiction-Film über Cyber- Identitäten, Biogenetik und sexuelle Selbstbestimmung im Zeitalter des Internets.

Über den Film: In Teknolust experimentiert die Genforscherin Rosetta Stone mit ihrer eigenen DNA. Sie entwickelt eine Formel, die es ihr erlaubt, ihre DNA zu digitalisieren und erzeugt so virtuell mithilfe der Klontechnik drei Kopien ihrer selbst. Ihre drei neuen "Schwestern" benötigen jedoch männliche Y-Chromosomen um zu überleben. Diese gewinnen sie aus Spermien – das Beschaffen des kostbaren Guts und somit der Geschlechtsverkehr mit wechselnden Männern wird zur täglichen Aufgabe. Bei den Männern führt dieser Kontakt jedoch zu merkwürdigen Nebenwirkungen und bald schaltet sich das FBI ein, welches von einem Anschlag mit Bio-Waffen ausgeht.

Der Film wird bei gutem Wetter in unserem Freilichtkino auf der Plattform vor dem HeK gezeigt. Das Bistro ist geöffnet.

Der Film wird in englischer Sprache gezeigt.