KalendarX

MAR

Events to do with the body, gender and sexuality in Basel

Back to All Events

Propagandagespräche mit Boris Nikitin (CH) Macht und Verwundbarkeit VI – Mit Peggy Piesche (DE)

  • Kaserne 1B Klybeckstrasse Basel, BS, 4057 Switzerland (map)

Gespräch VI mit Peggy Piesche, Kulturwissenschaftlerin, über Minderheiten, Identitätspolitik und ihre Missverständnisse

Am Anfang jeder Veränderung der Öffentlichkeit steht ein Coming-Out. Egal ob es um Sexualität geht, um Glauben, Krankheit, eine dissidente politische Überzeugung, den Wunsch zu sterben, oder das Zeigen eines Kunstwerks. Ein Mensch geht raus. Exponiert sich, gibt sich eine Stimme, sei es gesprochen, geschrieben, geflüstert, geröchelt oder mit einem gezielten Schweigen. Stellt seinen Körper aus. Macht sich sichtbar, angreifbar - verwundbar. Doch die Verwundbarkeit unterläuft durch diesen Akt des Teilens zugleich eine Umwertung. Sie wird von einem vermeintlichen Mangel plötzlich zu einer Fähigkeit: Vulner-ability. Die Fähigkeit, verletzbar, angreifbar und sterblich zu sein.

Mit der Gesprächsreihe Macht und Verwundbarkeit setzt Boris Nikitin seine langjährige Auseinandersetzung mit dem Realen und dessen Imitationen fort. Er widmet sich der Frage, wie wir in die Realität einwirken, indem wir uns exponieren, dokumentieren und propagieren und benutzt dabei die einfachst-mögliche Form: die des Gesprächs. Mit jeweils einem Gast taucht Boris Nikitin ein in die experimentellen Grauzonen des Öffentlichenin denen Realitäten immer wieder neu getestet und erfunden werden. Wie in dem Festival It’s The Real Thing und seinen Stücken geht er auch hier der Frage nach, wie Menschen Realitäten schaffen, indem sie sich veröffentlichen und dabei im Gleichzug in ihr Selbstbild eingreifen und es verändern. Das Paradigma hierfür ist für Nikitin das Coming-out, das Nikitin  als «eine Schnittstelle zwischen dem Faktischen und dem Fiktiven» und als einen «Akt der Selbstdokumentation mit Wirkungskraft» bezeichnet.

Earlier Event: March 14
Frauen*streik-Stammtisch
Later Event: March 16
Mimesia