KalendarX

JUN

Events to do with the body, gender and sexuality in Basel

Back to All Events

Workshop für Körperarbeit, Begegnung und Austausch

  • Sportraum 140 Vogesenstrasse Basel, BS, 4056 Switzerland (map)

    Unsere Körper tragen Geschichten. Ihre Erfahrungen & Erlebnisse prägen unsere Art einander zu begegnen & miteinander in Berührung zu kommen.
           Wir wollen verschiedene Körperarbeitsmethoden teilen und erleben. Damit schaffen wir Raum für bewusste Wahrnehmung von uns selbst und anderen.
           Der Workshop wird drei Teile haben. Im ersten Teil versuchen wir durch einfach Bewegungsübungen in Kontakt mit dem ganzen Körper zu kommen. In einem zweiten Teil arbeiten wir in wechselnden Zweiergruppen. Die Übungen thematisieren persönliche Grenzen. Wir beobachten uns und unser Gegenüber achtsam aus der Distanz und bei Berührung. In einem dritten Teil lernen wir in verschiedenen Übungen unsere Körper aktiv zu entspannen.
           Entstanden ist dieser Workshop als Resultat verschiedener Auseinandersetzungen und Diskussionen rund um das Thema Traumaverarbeitung seit dem Workshop “Körperarbeit und kollektive Traumaverarbeitung” im Dezember 2017 in Zürich sowie einem ersten Trauma-Treffen in Bern im April 2018. All jenen, die uns in kleineren und grösserern Runden geholfen haben, Widersprüche und Herausforderungen betreffend dieser Themen besser zu verstehen, möchten wir auf diesem Weg herzlich danken.

>>>>     Der Workshop ist offen für alle Geschlechter, bedingt aber ein        Bewusstsein rund um FLTINQ*(Frauen_Lesben_Trans_Inter_Nonbinär_Queer und * öffnet den Raum für mehr als nur zwei Geschlechter/Gender/Sex/Begehren/Schubladen/Gegensätze??/whatever…) <<<<<
       
           Wann?
Sonntag, 10.Juni 2018 14h – max.18h
Wir beginnen die Veranstaltung pünktlich, also kommt am besten eine Viertelstunde vorher. Wir möchten nach Beginn keine weiteren Personen einlassen, um einen möglichst sicheren Raum zu schaffen.
       Mitnehmen und Vorbereitung
Es braucht keinerlei Vorwissen, um an diesem Workshop teilzunehmen.
Nehmt nach Möglichkeit bequeme Kleidung, ein Mätteli und eine Decke mit. Am besten ihr kommt nicht mit vollem Magen. 
Wenn ihr an Ressourcen rund um Körperarbeit, Trauma und psychoemotionale Gesundheit interessiert seid, nehmt einen Memory Stick mit.
       Wo?
Im sportraum im Innenhof der Vogesenstr. 140 in 4056 basel
***der raum ist leider nicht rollstuhlzugänglich***not wheelchair accessible***

Earlier Event: June 9
The Several Ways