KalendarX

SEP

Events to do with the body, gender and sexuality in Basel

Back to All Events

Jolie Ngemi (Aclens/Kinshasa) Identity n’a ngai

  • Kaserne 1B Klybeckstrasse Basel, BS, 4057 Switzerland (map)

Ein offener Brief, eine Geschichte. Jolie Ngemi erzählt in Bewegung und Klang, mit einem Schwarm winziger Lichter. In ihrem Solo offenbart sich Identität als Ausdruck, als Spur, als Pass oder als Vereinbarung, als Zufall, als Dauerhaftigkeit des Visuellen und der Bewegung. Ngemi konfrontiert die Codes des zeitgenössischen Tanzes mit populären kongolesischen Tänzen. Ihr Tanz ist in dynamischer Interaktion mit der Musik von Yann Leguay, der seine neuen Sounds live aus Aufnahmen der nächtlichen Strassen von Kinshasa generiert.

Jolie Ngemi tanzt seit ihrem dritten Lebensjahr. Als Teenager bewegte sie sich auf den Strassen Kinshasas und nahm an Hip-Hop- Battles teil. Mit 17 Jahren lernte sie den traditionellen kongolesischen Tanz kennen und begann mit zeitgenössischen Stilen zu experimentieren. 2011 tanzte sie im Solo ‹Jolie› der Choreografin Ula Sickle und des Komponisten Yann Leguay. Sie absolvierte das P.A.R.T.S. Studium in Brüssel und lebt und arbeitet heute im schweizerischen Aclens.