KalendarX

SEP

Events to do with the body, gender and sexuality in Basel

Back to All Events

The Garden State - Queerer Natur: Was uns Pflanzen und ihre Geschlechter über unsere eigene Sexualität und Qeeerness lehren.

  • Kaserne Basel Klybeckstrasse 1b 4057 Basel Switzerland (map)

Queerer Natur: Was uns Pflanzen und ihre Geschlechter über unsere eigene Sexualität und Qeeerness lehren.

------

Mit dem «Garden State» gründet Fabrice Mazliah und seine Gruppe MAMAZA beim Theaterfestival Basel einen utopischen Staat mit Topfpflanzen aus Basler Wohnungen. Ein paradiesischer Garten in der Turnhalle Klingental lädt dazu ein, Teil einer besonderen Gemeinschaft zu werden. Kostenlos kann man hier über neue Formen des Zusammenlebens nachdenken und diese gleich auch praktizieren: Mit Yogakursen, Konzerten, Lectures, Diskussionsrunden und mehr darf man im Garten jederzeit verweilen und sogar unter dem Pflanzenhimmel übernachten!

Das Projekt «Garden State» wurde durch den Libertalia-Mythos inspiriert: Im 17. Jahrhundert sollen Piraten und ehemalige Sklaven in der Nähe Madagaskars basisdemokratisch und paradiesisch auf einer kleinen Insel zusammengelebt haben. Gegen autoritäre Strukturen und Unterdrückung versteht sich auch der «Garden State» als Ort, an dem alle Menschen gleichberechtigt zusammenfinden können. MAMAZA ist eine kollaborative Plattform aus Frankfurt und arbeitet in unterschiedlichen Konstellationen. Konsequent bricht das Kollektiv mit Erwartungshaltungen und unserer Vorstellung davon, was Körper in Choreografien zu tun haben sollen. Sie entwickeln ebenso Bühnenprojekte, wie Stadtinterventionen und Installationen.

Earlier Event: September 7
Wheel Of Consent Workshop
Later Event: September 8
Romances inciertos, une autre Orlando